muehlenteichronden

am mühlenteich

kommt jeder vorbei, der automobil aus rostock oder von der küstenautobahn nach wismar fährt. also eigentlich kommt man da nicht vorbei sondern fährt an seinem nördlichsten ausläufer rüber, über die hochbrücke, einem relikt sozialischter geschichte, einem wahrzeichen der hansestadt, einer betonnenen meisterleistung, deren tage gezählt sind. aber darum gehts nicht, es geht um den teich.
ca. 50ha gross ist er eigentlich kein teich, er ist ein see, unzwar ein ziemlich schöner, was ich schon immer vermutet habe, aber erst seit kurzem wirklich weiss…

als ich grossgeworden bin vor vielen jahren in wismar hat er mich nicht interessiert; er lag viel zu zentral, war viel zuweit weg von meinen interessen. 30jahre später jetzt ist das anders: mit dem fahrrad brauch ich von der zweitwohnung ungefähr 10minuten bis dahin, gleich um die ecke also. und es gibt einen wunderbaren weg um ihn herum. fahrradierend schafft man den wohl inner knappen stunde, fussläufig dauerts ein wenig länger…
sehr gerne gehe oder radfahre ich inzwischen diesen rundweg nach einer frühschicht… und irgendwann auch mal nach einer späten… aber auch darum geht es nicht, es geht um den teich….

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.