karow

Karow (Meckl)

bezeichnend für den mecklenburger eisenbahnverkehr:

bahnhof karow strassenseite; freihandpanorama aus 8 fotos

IMG_1571eine informationstafel in der mitte des bahnhofsvorplatzes informiert: “…Bis Ende der 1980er Jahre fertigten die 90 Beschäftigten täglich 20 Reisezüge und 50 Güterzüge ab. Nach 1990 wurde der Güterverkehr auf die Straße verlegt, auch der Personenverkehr ging stark zurück. Heute verkehrt nur noch alle zwei Stunden ein Triebwagen der ODEG…”

…ich war hier im januar 2015 und da fuhr der schilderwähnte odeg-zug nicht mehr. nur noch ein kleiner schienenbus ohne klo von malchow nach parchim alle drei stunden zwischen 8 und 18uhr. und im mai desselben jahres las ich von der einstellung auch dieses verkehrs – bedeutet: nix mehr fährt am ehemals bedeutendsten bahnhof im süden mecklenburgs…aber er ist rauchfrei und videoüberwacht! endlich!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.