orte

SK_inMecklenburg-baumgarten.indd
foto: lena haden

” das ende einer strecke,

der punkt, an dem zur weiteren erbringung der selben gearbeitet wird.”

das stammt aus der  brockhaus jubiläumsausgabe von 1903, band zwölf “moria bis pes” – stichwort: ort (definition 2 von 5)

es gibt plätze, die man immer wieder aufsucht, plätze, wo man einfach gerne ist oder plätze, wo man einfach oft ist, weil man muss; plätze, die man einmal sieht und für immer haben oder löschen will – orte eben!


weil es immer dunkel ist wenn der mond die sterne küsst!
TLindemann

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.